TCall / Cybercallshop   ISDN Callshopsystem


Um das gesamte System in Betrieb zu nehmen, werden folgende Komponenten benötigt:

             

Die Anzahl der Kabinen des Callshop's richtet sich nach der Anzahl der installierten ISDN-Basisanschlüsse. Pro Basisanschluss können zwei Telefone gleichzeitig betrieben werden, d.h. z.B. 8 Kabinen entsprechen 4 ISDN-Basisanschlüssen.
Je nach Anzahl der Basisanschlüsse variiert die Ausbaustufe des CAD/CS-Gerätes. Verfügbar ist das Gerät in den Ausbaustufen 2-S0, 4-S0, 6-S0 und Primärmultiplex (PRI).
Die Gesprächsinformationen (Dauer, Kabinennummer, Zielrufnummer etc.) werden über eine Schnittstelle an den Bedienungs-PC übertragen und dort ausgewertet. Dieser PC dient ebenso zur Kassenfunktion und mit Hilfe eines angeschlossenen Druckers zum Rechnungsdruck.

Die übertragene Information des Routersystems wird durch die im Paket enthaltene Software Cybercall ausgewertet und übersichtlich für das Bedienungspersonal angezeigt.
Wichtig dabei ist die klare Gliederung und die Beschränkung auf das Wesentliche. Ein schneller Rechnungsdruck mit eigenem Logo und Statistikfunktionen sind nur ein kleiner Teil dieser anwenderfreundlichen Software.

Durch den Benutzermanager können Funktionsrechte den einzelnen Benutzer zugeordnet werden. So kann z.B. einem Mitarbeiter die Konfiguration der Tarif oder das Löschen der Statistikdaten verwehrt werden.
Um eine Auswertung des Umsatzes pro Mitarbeiter zu erhalten, erhält jeder Mitarbeiter einen eigenen User-Namen und ist somit statistisch auswertbar.

Erhältlich ist das TCall - System als Einzelplatzlizenz oder als Mehrfach-Lizenz ab 5 Standorten.

Leistungsmerkmale des Systems:
  • On-Line-Billing (OLB)
  • Professionelles ISDN-Routingsystem mit Fallback
  • Plug & Play Installation
  • "User-Secure" Gesprächsschutz ohne aktive Software
  • Aktuelle Verkaufpreisanzeige auf Telefondisplay in der Kabine (abschaltbar)
  • Individuelle Kabinensperrung / Freischaltung (abschaltbar)
  • MSN-Konfigurierung der Kabinen
  • Benutzerverwaltung mit Zugriffsrechten
  • Passwortschutz
  • "Calling-Secure" gegen unberechtigte Nutzung des Callshops
  • Individueller Rechnungsdruck
  • Individuelle Benutzerabrechnung
  • Tarifanzeige pro Kabine inkl. Minutenpreis und Gesprächsdauer
  • Einzelgesprächsnachweis
  • Tages- und Monatssummenanzeige
  • Individuelle Rechnungsgestaltung
  • Gesprächsgutschrift (Stornierung bei fehlerhaften Verbindungen)
  • Import- / Exportfunktion der Tariftabelle
  • Automatisches Backup der Tagesdaten
  • Grundgebühr (Setup) zeit- und preisabhängig
  • Tarifliste mit Verwaltung von Einkaufs- und Verkaufspreis
  • Mehrwertsteuereingabe
  • Tarifsuchfunktion
  • Tarifeingabe nach Uhrzeit und Wochentag
  • Ausdruck der Tages- und Monatsgesprächsdaten
  • Uhrzeitanzeige
  • Verwaltung und Bearbeitung der Gesprächsdaten per MS Excel
  • uvm.
Schriftliche Informationen erhalten Sie hier